Traumatherapie - Psychologie in schweren Lebenssituationen

Praxis für Psychotherapie / Traumatherapie

Philipp Märkle, Heilpraktiker für Psychotherapie

Heilpädagoge, Fachberater für Psychotraumatologie (DIPT)

Hilfe für Menschen...
...in schwierigen Lebenssituationen

Psychotherapie Schongau bei Streit Psychotherapie Schongau Weg finden Psychotherapie Schongau bei Schulprobleme Psychotherapie Schongau bei Krise Psychotherapie Schongau bei Depression

Wir finden einen Weg

Sie befinden sich in einer Situation, in der Sie so nicht richtig wissen, wie es weiter gehen soll. Obwohl Sie Ihr Leben bisher gut gemeistert haben. Vielleicht leiden Sie aber schon seit längerer Zeit an Problemen, die sich schwer bewältigen lassen? Im Folgenden möchte ich Sie darüber informieren, mit welchen Angeboten wir gemeinsam einen Weg finden können zur Bewältigung Ihrer Probleme.


Information, Orientierungs- und Therapieberatung

In einem ersten für Sie unverbindlichen Gespräch werde ich Ihre Fragen, Erwartungen, Schwierigkeiten und eventuelle Symptome abklären mit dem Ziel, Ihnen adäquate Unterstützungsmöglichkeiten bei der Bewältigung Ihrer schwierigen Situation aufzuzeigen.
Es gibt erfahrungsgemäß viele Wege, um Ziele zu erreichen. Psychotherapie kann ein möglicher Weg sein. Lösungsorientierte Gespräche zur Befreiung aus der schwierigen Situation ein anderer. Vielleicht ist es Ihnen einfach auch nur wichtig, einmal die Meinung eines unabhängigen Experten zu hören.
Meine therapeutische Grundhaltung ist lösungsorientiert. Sie ist analytisch, sinnstiftend und aktiv. Von zentraler Bedeutung sind Ihre Gefühle, Ihre Gedanken, Ihre Stimmung, Ihr Erleben sowie Ihre Wünsche und Bedürfnisse. Basis ist eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit, bei der für mich stets Ihr Wohl im Mittelpunkt steht.


Schwerpunkte meiner Praxis sind:


Wie bei körperlichen Erkrankungen Hilfe in Anspruch genommen wird, sollte dies auch bei seelischen Problemen selbstverständlich sein. Sie können sicher sein, dass alle Ihre Angaben der Schweigepflicht unterliegen.
Zur Anwendung kommen je nach Problemlage unterschiedliche therapeutische Verfahren wie z.B. die Klientenzentrierte Gesprächstherapie (nach Rogers), die Focusingtherapie (nach Gendlin), die Kognitive Verhaltenstherapie, Traumatherapie mit EMDR.

Von meinem Behandlungsspektrum sind ausgeschlossen:
akute Suizidalität, organisch bedingte psychische Störungen, akute Psychosen.


Weiterlesen mit: Psychotherapie - Diagnostik


Kontaktieren Sie mich bei Fragen, für weitere Informationen oder für eine Terminabsprache:zur Kontaktseite